Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue STAR TREK Serie 2017
#1
Die Sensation ist perfekt: CBS hat heute eine neue Star Trek Serie für Januar 2017 angekündigt!
[Bild: Star-Trek-The-Game-Logo.jpg]
Die Serie wird mit einem speziellen Vorschau-Broadcast im CBS TV zu sehen sein. Alle weiteren Inhalte, inklusive der Pilotfolge werden dann ausschließlich auf dem CBS All Access Dienst zu empfangen sein. Hierbei handelt es sich um ein kostenpflichtiges digitales Angebot mit einem On-Demand und Streaming Dienst. Im klassischen Free-TV wird die Serie also nicht zu sehen sein.

Der CBS All Access ist, so hebt es die Pressemeldung explizit hervor, für den Amerikansichen Markt konzipiert. Wir werden an dieser Art der Ausstrahlung also vorraussichtlich nicht teilhaben können. Inwiefern die neue Star Trek Serie auch in Deutschland zu sehen sein wird ist derzeit nicht bekannt. Folgt man der Verwertungslogik wäre jedoch sicherlich ein Modell mit einem Pay-TV-Anbieter wie Sky denkbar, der hierzulande mit Game of Thrones erfolgreich ist.
Die neue Star Trek Serie ist zugleich das Flaggschiff des CBS All Access Dienstes und die erste Serie die exklusiv dafür produziert wird. Der Preis liegt derzeit bei 5,99 Dollar pro Monat.

[Bild: space-wallpaper-29.jpg]

Zum Inhalt

Die neue Serie wird neue Charaktere einführen. Diese begeben sich erneut auf die Suche nach Fremden Welten und neuen Zivilisationen während Sie sich ebenfalls mit zeitgenössischen Themen auseinandersetzen müssen. Klassisches Star Trek also.
Alex Kurtzman wird der ausführende Produzent der neuen Serie. Aus seiner Feder stammen Star Trek (2009) und Star Trek Into Darkness (2013). Seine Produktionsfirma übernimmt in Kooperation mit den CBS Studios die Produktion. Weitere Arbeiten von Kurtzman als ausführender Produzent sind die Serien Scorpion, Limitless und Hawaii Five-0.

Wie hypt CBS die neue Serie?

"Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als auf dem Höhenflug des 50. Geburtstags von Star Trek eine neue Serie zu starten!" - So David Stapft, der Präsident der CBS Studios. "Jeder hier hat großen Respekt für dieses Franchise und wir sind schon sehr aufgeregt das neue TV-Kapitel aufzuschlagen und in die fähigen Hände von Alex Krutzman zu legen. Er kennt diese Welt und seine Zuschauer genau.""Jeden Tag kann man eine Folge Star Trek fast in jedem Land der Welt sehen," führt Armando Nunez, Präsident und Geschäftsführer der CBS Global Distribution Group aus. "Wir können es kaum erwarten die nächste Star Trek Reise im TV den Fans auf aller Welt zu präsentieren."
Dies gibt natürlich Hoffnung, dass entgegensätzlich zum Statement, dass die Serie für den US-Markt entwickelt wird, diese auch global verfügbar sein wird.

Zu guter Letzt: Die neue Star Trek Serie hat, so die Pressemitteilung, nichts mit dem kommenden Star Trek Film "Star Trek Beyond" zu tun.

Quelle: Treknews
"Ich würde Cardassianern die nicht hin und wieder ein Glas Kanar genießen nicht über den Weg trauen."
Antworten
#2
Na das wär doch was. Endlich mal wieder was neues
Antworten
#3
Vor allem ist es offiziell. Wir brauchen nicht mehr zu hoffen. Wir bekommen neues STAR TREK zu sehen.Nur das warten wird jetzt ziemlich schmerzhaft. Big Grin
"Ich würde Cardassianern die nicht hin und wieder ein Glas Kanar genießen nicht über den Weg trauen."
Antworten
#4
Das stimmt, aber Vorfreude ist die beste Freude Und es gibt wieder Gesprächsstoff Smile
Antworten
#5
Eine interessante Neuigkeit zur neuen STAR TREK Serie

Bryan Fuller wird Showrunner der neuen Star Trek Serie

Mit Bryan Fuller hat CBS nicht nur einen erfolgreichen Autoren verpflichten können, sondern gleichzeitig auch einen Wunschkandidaten vieler Fans an die Spitze der neuen Serie gesetzt. Er hält ab sofort das kreative Zepter in seinen Händen und wird damit maßgeblich die Ausrichtung der Serie prägen. Als junger Autor schrieb er zwei Folgen für Star Trek: Deep Space Nine („Empok Nor“, „Dunkelheit und Licht“), um kurz darauf für Star Trek: Voyager zu arbeiten. Er verfasste diverse Drehbücher und stieg später zum Co-Producer auf.

Quelle: http://www.startrek-hd.de

Bildquelle: http://www.startrek-hd.de/wp-content/uploads/2015/11/star-trek-2017-150x150.jpg

[Bild: star-trek-2017-150x150.jpg]
"Ich würde Cardassianern die nicht hin und wieder ein Glas Kanar genießen nicht über den Weg trauen."
Antworten
#6
Unglaublich aber wahr. Nicholas Meyer kehrt zu STAR TREK zurück. Das habe ich mir schon immer gewünscht!

serienjunkies.org
[url=http://www.serienjunkies.de/news/star-trek-nicholas-meyer-serie-74154.html][/url]
[Bild: file_533722_originalseries.jpg]
"Ich würde Cardassianern die nicht hin und wieder ein Glas Kanar genießen nicht über den Weg trauen."
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste